Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

ING-DiBa Austria Redaktionsservice

Persönlicher Nachhaltigkeitsindex: Ökologischer Fußabdruck

Darum geht es

  • Die Nachhaltigkeit des eigenen Lebensstils lässt sich mit dem ökologischen Fußabdruck berechnen.
  • Berechnungskriterien zeigen, in welchen Bereichen jeder selbst aktiv werden kann um die Erde und ihre Ressourcen nachhaltig zu nutzen.
  • Basis bildet der rechnerische Flächenbedarf eines Menschen.

So kann jeder seinen Fußabdruck berechnen

Diese Faktoren sind wesentlich – und können von jedem Einzelnen beeinflusst werden

  • Ernährung: Verbrauch, Art der Herstellung, Transport, Verpackung
  • Wohnen: Fläche, Wasser, Wärme, Strom
  • Mobilität: persönliche Transportmittel
  • Konsum und Dienstleistungen: Warenauswahl, Quantität, Urlaub, etc.

Apps, die bei der Selbstkontrolle helfen

  • Footprintrechner:  z.B. VES CO2 Tool, Ever Earth CO2 Footprint Calculator (iphone), Mein CO2-Fußabdruck (Android)
  • Spiele: Eco Challenge, Oreoco

Das sagt der ökologische Fußabdruck aus

  • individueller Nachhaltigkeitsmesser
  • zeigt die ökologischen Grenzen der Erde anhand des globalen Flächen- und Ressourcenverbrauchs
  • bemisst die Summe der durch Konsum verbrauchten Bio-Kapazität der Erde pro Jahr
  • Faktoren sind Ernährung, Mobilität, Wohnen & Energie, Konsum
  • Pro Person weltweit wären 1,7 Global Hektar nachhaltig. Der Verbrauch in Österreich liegt bei 5,3 Global Hektar. 

Pressekontakt

Patrick Herwarth

Pressesprecher
+43 1 68000 - 50181
presse@ing-diba.at

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an info@ing-diba.at

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.