Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

ING-DiBa Austria Redaktionsservice

FACTBOX: Finanzen und Paare - Geldgeheimnisse

Darum geht´s

Umfrage der ING-DiBa Direktbank Austria als Teil der ING International Survey aus 2015:

  • 85% geben an, dass der Partner das Einkommen kennt
  • 89% informieren den Partner über Schulden
  • 15% der Männer und 20% der Frauen haben in den letzten 12 Monaten etwas gekauft und die Ausgaben vor dem Partner verheimlicht
  • 24% der Österreicherinnen und Österreicher besitzen Ersparnisse, von denen der Partner nichts weiß -> damit 2. Platz der finanziellen Geheimniskrämer in Europa

Das sind häufige Streitpunkte

  • Wer gibt wie viel und wofür aus?
  • Wofür wird das Geld verwendet?
  • Was sind die Geldziele?
  • Wer bezahlt den Alltag?
  • Wie viel darf der Alltag kosten?

Apps, die Paare im Alltag unterstützen

  • Better Haves – damit lässt sich gemeinsam ein Budget verwalten (iOS)
  • Haushaltsbuch MoneyControl (Android)
  • FlatMate – so lassen sich Alltagskosten aufteilen (Android und iOS)

So lassen sich Streitpunkte beseitigen

  • Gemeinsam planen und gemeinsame Finanzziele festlegen
  • Gute Freunde, strenge Rechnung
  • Haushaltsbuch mit sämtlichen Ausgaben
  • Klare Ausgabentrennung
  • Jeder hat eigenes Budget zur freien Verfügung
  • Freiraum lassen und tolerant sein

Pressekontakt

Patrick Herwarth

Pressesprecher
+43 1 68000 - 50181
presse@ing-diba.at

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an info@ing-diba.at

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.