Direktbank Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

ING-DiBa Austria Redaktionsservice

Redaktionsservice

Der aktuelle Redaktionsservice der ING-DiBa Austria beschäftigt sich mit der Tatsache, dass noch immer viele Österreicher ihr Erspartes ausschließlich am Sparbuch liegen haben. Die anhaltende Niedrigzinsphase fordert aber immer dringlicher ein Verlassen der Komfortzone und eine grundsätzliche Auseinandersetzung mit Veranlagungsalternativen.

Wir hoffen, dass für Sie Interessantes und Nützliches dabei ist. Für Feedback sind wir dankbar, Wünsche und Anregungen nehmen wir sehr gerne entgegen.

Suche nach Themen

Factbox Regulierte Sicherheit: MiFID

Nr. 69, 5. Dezember 2016

Die Finanzmarktrichtlinie MiFID („Markets in Financial Instruments Directive“) brachte u.a. besseren Schutz für Privatanleger. Mit der Weiterentwicklung „MiFID II“ werden die Sicherheitsbestimmungen noch strenger.

Factbox Regulierte Sicherheit: MiFID (PDF, 85 KB)

Fonds: Licht ins Dunkel

Nr. 69, 5. Dezember 2016

Angesicht niedriger Sparzinsen erscheinen Investmentfonds attraktiver denn je. Grund genug für jene, die sich damit genauer beschäftigen möchten, Licht ins Dunkel zu bringen.

Fonds: Licht ins Dunkel (PDF, 78 KB)

Infografik: Pro und Contra Investmentfonds

Nr. 69, 5. Dezember 2016

Warum österreichische Anleger in Fonds investieren – und warum nicht.

Infografik: Pro und Contra Investmentfonds (JPG, 547 KB)

Factbox: Gebühren und Steuern bei Fonds

Nr. 69, 5. Dezember 2016

Bei Erträgen aus Wertpapieren nascht das Finanzamt mit. Eine unausweichliche Tatsache. Mehr Möglichkeiten und damit Sparpotenzial gibt es bei den Gebühren.

Factbox: Gebühren und Steuern bei Fonds (PDF, 86 KB)

Wegweiser für den Einstieg in die Welt der Wertpapiere

Nr. 69, 5. Dezember 2016

Die anhaltend niedrigen Zinsen machen sie für viele attraktiv: Die Welt der Wertpapiere. Ein kurzer Wegweiser kann dabei helfen, die individuell passenden Entscheidungen zu treffen.

Wegweiser für den Einstieg in die Welt der Wertpapiere (PDF, 88 KB)

Factbox: Sicher mit der Bankomatkarte

Nr. 68, 2. November 2016

94% der Österreicher heben regelmäßig Geld vom Bankomaten ab. Auch wenn Pannen dabei äußerst selten sind, gilt es dennoch, sich entsprechend abzusichern.

Factbox: Sicher mit der Bankomatkarte (PDF, 89 KB)

Factbox: Sicher mobil

Nr. 68, 2. November 2016

Wie man beim Mobile Banking via Handy oder Tablet auf der sicheren Seite ist und was der neue Smart-Code der ING-DiBa in Sachen Sicherheit und Einfachheit leistet.

Factbox: Sicher mobil (PDF, 102 KB)

Neue Betrugsmaschen

Nr. 68, 2. November 2016

Datenklau, fingierte Zahlungsaufforderungen, eingeschleuste Ransomware und noch immer aktuell: Phishing. Wir liefern einen Überblick über neue Betrugsmaschen, mit denen Konsumenten konfrontiert sind.

Neue Betrugsmaschen (PDF, 142 KB)

Infografik Phishing: Wer ist besonders gefährdet?

Nr. 68, 2. November 2016

So viele Österreicher glauben, einen Phishing-Versuch zu erkennen – oder auch nicht …

Infografik Phishing: Wer ist besonders gefährdet? (JPG, 582 KB)

In die Falle gegangen

Nr. 68, 2. November 2016

Opfer eines Internetbetrugs zu werden, kann fast bis zur Existenzgefährdung führen. Umso wichtiger sind Vorbeugung und richtiges Reagieren im Falle des Falles.

In die Falle gegangen (PDF, 89 KB)

Telefon

Unser Corporate Communications Team erreichen Sie unter +43 1 68000 50148

E-Mail

Schreiben Sie direkt an presse@ing-diba.at

Twitter

Folgen Sie uns auch auf Twitter: @INGDiBaAustria

Vielleicht auch interessant:

Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.