Direktbank Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

ING-DiBa Austria Presse
Zurück zur Übersicht

ING-DiBa: Bonuszinsenaktion geht in die nächste Runde

Bonuszinsenaktion wird mit 2% p.a. für die ersten sechs Monate fortgesetzt. Dies freut auch Niki Lauda, der bei diesem Angebot entspannt seinen Urlaub genießen kann.

Wien, 6. September 2012

Die ING-DiBa Direktbank Austria setzt die Bonuszinsenaktion für Neukunden mit geänderten Konditionen fort. Ab heute erhält jeder, der erstmals ein Direkt-Sparkonto eröffnet 2% Zinsen p.a. für die ersten sechs Monate ab Kontofreischaltung (bisher waren es 2,25% p.a.). Begleitet wird die Aktion von einem neuen Spot mit Niki Lauda.
„Es freut uns, die Bonusaktion für Neukunden weiterhin anbieten zu können – trotz der schwierigen Marktlage“, sagt Roel Huisman, CEO der ING-DiBa Austria.
Die Verzinsung der Bestandseinlagen beim Direkt-Sparen bleibt unverändert bei den aktuellen 1,5% p.a..
Damit bietet Österreichs Direktbank Nr. 1 ein Top-Angebot für täglich fällige Spareinlagen, sowohl was die Bonuszinsen, als auch die Direkt-Sparzinsen anbelangt.

Prämie für Neukundenwerbung steigt auf 50 Euro

Gleichzeitig mit der Neuauflage der Bonuszinsenaktion steigt auch die Prämie für Neukundenwerbung von 40 auf 50 Euro. Für jede erfolgreiche Weiterempfehlung erhalten Bestandskunden 50 Euro auf dem Direkt-Sparkonto gutgeschrieben. „Studien belegen, dass Österreicher vorwiegend Familie und Freunde zu Rate ziehen, wenn es um Finanzentscheidungen geht und zunehmend deren Empfehlungen vertrauen. Die Zufriedenheit unserer bestehenden Kunden liegt auf einem sehr hohen Niveau und dem gemäß ebenso die Weiterempfehlungsrate. Mit der erhöhten Prämie wollen wir uns dafür bedanken“, erklärt Roel Huisman.

Auch mit Niki Lauda geht es in die nächste Runde

Niki Lauda, der die ING-DiBa Austria bereits seit 2009 als Testimonial begleitet, wird die jüngste Aktion werblich begleiten. Am 8. September wird der 9. Spot der „Ich hab doch nichts zu verschenken“-Serie on Air gehen. Diesmal befindet sich Niki wieder auf Urlaub und bleibt trotz fortgeschrittener Stunde in seinem angemieteten Liegestuhl am Strand liegen – schließlich hat er ja auch dafür bezahlt.
Die Kampagne wird von TV, Print, Radio, Online und Plakat begleitet.

Mehr zeigen

Pressekontakt

Magdalena Racieski

Pressesprecherin
+43 664 6180878
magdalena.racieski@ing-diba.at

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an info@ing-diba.at

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.