Direktbank Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

Header orange Icons #spendhappiness Insert

Kann Geld glücklich machen, wenn man es richtig ausgibt?

Wir alle brauchen Geld. Wir brauchen es, um unsere Miete zu zahlen, um unsere Rechnungen zu begleichen, um uns Essen zu kaufen. Wir alle wachsen mit dem Gedanken auf, dass Geld allein nicht glücklich machen kann, und doch streben viele von uns nach Reichtum. Was aber, wenn wir uns selbst am glücklichsten machen, indem wir unser Geld mit anderen Menschen teilen?

Wir nennen es #spendhappiness.

#spendhappiness

Wie können wir uns Glück kaufen?

Michael Norton ist Professor an der Harvard Business School und hat sich ebenfalls mit dieser Frage beschäftigt. In seinem Buch „Happy Money“ und seinem über drei Millionen Mal geklickten TED Talk Talk spricht er über den Versuch, Menschen mit Geld glücklich zu machen. Er fand heraus, dass wir uns durchaus Glück kaufen können – indem wir unser Geld für andere ausgeben. Außerdem hat seine Studie gezeigt, dass wir uns selbst längerfristig glücklich machen können, wenn wir in Erlebnisse investieren.

Ausgaben der Österreicher für Freizeit

Wollen wir uns also langfristig glücklich machen, müssen wir anfangen, unser Geld für andere Menschen auszugeben anstatt nur für uns selbst. Oft wird die Bedeutung von Erlebnissen unterschätzt, da ein Städtetrip gefühlt weniger Glück spendet als eine teure Uhr, die man dann jahrelang trägt. Doch genau da liegt der Trugschluss: Erlebnisse befriedigen nicht nur unsere psychologischen Bedürfnisse, sondern prägen auch unsere Persönlichkeit mit. Wir können sie immer wieder abrufen und mit anderen teilen. Auf diese Weise stärken Erlebnisse auch unsere sozialen Kontakte, noch lange nachdem sie vorbei sind, und haben so auch einen anhaltend positiven Effekt auf unser Glücksempfinden.

Und wofür hast du deine letzten 50 Euro ausgegeben?
Worin würdest du 50 Euro investieren, um richtig glücklich zu sein?

Wusstest du schon?

Auf der TEDx Adventures im Juni setzen wir uns interaktiv damit auseinander, in welcher Beziehung Geld und Glück zueinander stehen und wie wir unsere Gewohnheiten ändern können, um uns selbst und andere glücklich zu machen. An der ING-DiBa Happy-Station erwarten die Besucher interessante Facts rund um das Thema, ein Hashtag-Printer, mit dem wir die besten Erinnerungen festhalten, und ein Gewinnspiel, das mehr als nur Glück für einen verspricht!

Mehr für mich?

Jetzt für aktuelle News anmelden und immer einen Schritt voraus sein.

Dir gefällt was wir tun? Dann erzähle doch deinen Freunden von uns. Hier geht's zur Anmeldung.

Du hast Fragen oder Anregungen? Dann steht dir unser Newsroom-Team gerne zur Verfügung: newsroom@ing-diba.at

TEDx Adventures

Im Rahmen der TEDx begeben wir uns auf die Suche nach dem Glück.

Glücklicher in 60 Sekunden

Wir haben uns die Frage gestellt, was uns denn wirklich glücklich macht.

Lizenz zum Sündigen

Wir tun heute Gutes, um unmoralisches Verhalten von morgen zu rechtfertigen.

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an info@ing-diba.at

Servicepoint

Besuchen Sie uns am Schwedenplatz.
Für Kredit: Termin vereinbaren.

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.