Direktbank Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

#andreastagebuch - Die Verwirklichung der Lebensliste. Ein Blick zurück. andreastagebuch

Es geht heiß her: Grillen wie die Profis.

Nach den unvergesslichen Tagen in Island ging es zurück nach Österreich. Nach Lieboch um genau zu sein, wo ich den zweiten Punkt von meiner Lebensliste gestrichen habe.

Andreas, 2. August 2016

Richtig gut grillen können auf meiner Lebensliste abhaken.

Grillen bedeutet Sonnenschein, Freiheit und eine gewisse Sorglosigkeit.

Schon seit ich ein Kind war, war ich immer fasziniert vom Grillen. Nicht nur die Tätigkeit an sich, sondern auch die Atmosphäre rundherum: Sonnenschein, Freiheit und eine gewisse Sorglosigkeit. Grillen ist für mich gleichzusetzen mit Sommer. Ich freute mich sehr, das Grill-Seminar bei „Die Meister-Griller“ besuchen zu dürfen.

 

 

Das perfekte Steak erfordert Geduld.

Das perfekte Steak erfordert Geduld.

Das Seminar war sehr interessant. Ich habe viel Neues über Fleisch gelernt: Wie man es richtig schneidet, woran man gute Qualität erkennt, wie man richtig die Sehnen entfernt und über die verschiedenen Griller-Arten und ihre Vorteile. In der Praxis ging es dann ans Eingemachte. Unter dem strengen Blick unseres Grillmeisters schnitten wir das Fleisch, bereiteten die Beilagen zu und fingen an zu grillen.

#neueslernen
Richtig gut grillen können: Check.

In Action: richtig gut grillen können.

Der Eintrag ins Tagebuch.

Zwischendurch fand ich ein wenig Zeit, in mein Reisetagebuch zu schreiben:

Ich habe sehr viele Informationen erhalten, trotzdem fand der Grillmeister immer noch Zeit auf Fragen einzugehen. Ich hatte nie das Gefühl, dass bloß ein Programm runtergespielt wurde. Jede Frage wurde geduldig beantwortet und sämtliche Teilnehmer waren von Anfang an wissenshungrig und interessiert. Alles in allem gefällt es mir sehr gut – trotzdem ist es bis zum "Grillmeister" noch ein weiter Weg. Aber mit diesem Know-how vom Kurs komme ich dem ganzen schon um einiges näher. Natürlich gehört jetzt auch viel geübt.


Nachdem das Seminar zu Ende war und ich am Abend daheim im Bett lag, ließ ich den Nachmittag noch mal Revue passieren. Ich finde es einfach erstaunlich, wie viel Geschmack man, mit einer guten Zubereitung aus Fleisch heraus holen kann. Der heutige Tag, hat mich wieder davon überzeugt, dass ich ein echter Fleischtiger bin.

Collage Grillkurs. Es war eine wertvolle Erfahrung

Eine wertvolle Erfahrung.

Einen letzten Satz hatte ich aber noch für mein Reisetagebuch:

Auf jeden Fall bin ich jetzt nicht mehr bloß ein Würstelgriller, sondern weiß auch wie ich mit einem schönen Stück Rind umgehen muss. Meine Familie und Freunde wird's freuen ...

Du möchtest wissen wie ich den wohl imposantesten Tanz meines Lebens durch die Geysire Islands erlebt habe? Hier findest du die ganze Story.

Ich kann es kaum erwarten bis ich mir meinen letzten Wunsch #freudeschenken erfüllen kann. Bald werde ich meiner Frau den wohl unvergesslichsten Kuss ihres Lebens geben: auf der Spitze des höchsten Gebäudes der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai!

#andreaslebensliste

Geysire, grillen, küssen. Andreas‘ Wünsche werden endlich wahr.

Luftige Küsse.

Andreas erzählt uns in #andreastagebuch vom Kuss seines Lebens in unvergleichbarer Höhe.

Warum Lebensliste?

Lebenswünsche sind Vielfältig und bunt wie das Leben selbst.

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an info@ing-diba.at

Servicepoint

Besuchen Sie uns am Schwedenplatz.
Für Kredit: Termin vereinbaren.

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.