Direktbank Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

ING-DiBa Austria Newsletter

Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz

So haben unsere Kunden, Interessenten und auch das Team im Servicepoint die ersten Tage erlebt:

Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz
Sondernewsletter ING-DiBa am Schwedenplatz

CEO Roel Huisman im Interview: „Endlich kann man die „Welt der ING-DiBa“ hautnah erleben.“

Seit voriger Woche bietet die ING-DiBa ihren Kunden noch mehr. Mit der „ING-DiBa am Schwedenplatz“, dem neuen Servicepoint in der Rotenturmstraße 29 in 1010 Wien, gibt es nun neben Internet, Telefon und Post auch die Möglichkeit, ganz persönlich mit einem Betreuer in Kontakt zu treten.

Herr Huisman, was erwartet die Kunden in der ING-DiBa am Schwedenplatz?

Sehr viel. Zunächst einmal zuvorkommende, kompetente Mitarbeiter. Sie stehen für alle Fragen rund um die ING-DiBa und die Produkte zur Verfügung. Ob es um die Eröffnung eines Sparkontos geht, es Fragen zum Depot gibt oder in Sachen Kredit ein Gespräch gewünscht wird: unser Team ist top-geschult und kann sicherlich helfen. Ohne aber aufdringlich zu sein. Denn ebenso gibt es in der ING-DiBa am Schwedenplatz einen hervorragenden Self-Service-Bereich für alle, die ihre Geldangelegenheiten lieber alleine in den eigens dafür geschaffenen Kojen erledigen oder Informationen an den Terminals abrufen möchten.

Warum gibt es erst jetzt, nachdem Sie schon zehn Jahre in Österreich tätig sind, einen Servicepoint?

Das Direktbanken-Konzept sieht ursprünglich keine „Filialen“ vor. Daraus resultiert ja auch ein großer Kostenvorteil und die Direktbanken sind in der Lage besonders gute Konditionen anzubieten. Dies gilt natürlich auch für die ING-DiBa. Außerdem erübrigen die einfachen und meist selbsterklärenden Produkte häufig die persönliche Beratung.

Allerdings haben wir auch festgestellt, dass ein Teil der Kunden und Interessenten manchmal ein Face-to-Face-Gespräch bevorzugen würde. Beispielsweise bei der Kreditberatung. Deshalb gibt es nun den Servicepoint.

Ändern sich damit nun auch die Kostenstrukturen, sprich: werden die Kunden künftig etwas für den Service bezahlen müssen?

Nein! Auch die Kosten für den Servicepoint wurden aus den laufenden Budgets gedeckt. Die Kunden erhalten auch künftig unsere Produkte völlig gebührenfrei.

Haben Sie bereits erste Reaktionen von Kunden erhalten?

Ja. Noch bevor wir die ING-DiBa am Schwedenplatz eröffnet haben, standen schon die ersten Kunden vor der Tür und wollten mit uns reden. Viele haben uns zu dem Entschluss gratuliert und die Kunden, die das Ergebnis bereits sehen konnten, waren begeistert. Endlich kann man die „Welt der ING-DiBa“ hautnah erleben. Und das kommt gut an.
Eigentlich gab es bisher nur positives Feedback zu unserem modernen, technisch top-ausgestatteten, spritzig-orangen Servicepoint.

Ich hoffe, dass unser Servicepoint bei all unseren Kunden gut ankommt. Locationwahl, die Gestaltung von Servicekonzept und Öffnungszeiten basieren auf klar formulierten Kundenwünschen, denn wir möchten es allen so einfach und angenehm wie möglich machen.
Von dem Ergebnis kann sich nun jeder selbst überzeugen und ich würde mich sehr freuen, so vielen Kunden wie möglich die „ganz persönlichen Seiten der ING-DiBa“ im Servicepoint vorstellen zu dürfen.

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 - oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Zum Newsletter anmelden und immer einen Schritt voraus sein: Hier anmelden.

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.