Direktbank Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

ING-DiBa Financial Empowerment
Zurück zur Übersicht

Private Vorsorge in Österreich – Sicherheit geht vor Rendite

Studien zeigen, dass für mehr als 80 Prozent der Österreicher die finanzielle Vorsorge wichtig ist. Sicherheit ist dabei wichtiger als hohe Erträge.

APA-Finance, 11. Dezember 2015

Junge Familie mit Kind

Pension als Hauptmotiv

Als Hauptmotive für die private Vorsorge gelten in Österreich die Pension, die Gesundheit sowie die Familie, aber auch ein Schutz für Notfälle. Der überwiegende Teil der Befragten fürchtet, dass die staatliche Pension allein nicht ausreichen wird, um den gewohnten Lebensstandard im Alter beibehalten zu können. Daher sorgt fast die Hälfte zusätzlich auch privat vor.

Sicherheit wichtiger als Rendite

Besonders wichtig ist den Österreichern bei der privaten Vorsorge die Sicherheit, also dabei möglichst kein Risiko einzugehen. Hingegen bezeichnete nur knapp ein Drittel der Befragten eine hohe Rendite als wichtiges Kriterium.

Dauerbrenner Sparen

Dementsprechend finden sich das klassische Sparbuch, eine Sparkarte oder das Online-Sparkonto sowie das Bausparen unter den beliebtesten Vorsorge-Produkten. Aber auch Lebensversicherungen, Immobilien und das Fondssparen werden gerne zur privaten Vorsorge herangezogen.

Jene Personen, die keine private Vorsorge treffen, nannten vor allem das Fehlen der nötigen finanziellen Mittel als Beweggrund. Auch schreckt das aktuell niedrige Zinsniveau einige davor ab, mehr in die Vorsorge zu investieren. Allerdings will die Mehrheit der befragten Österreicher jenes Geld, das durch die Steuerreform zusätzlich zur Verfügung stehen wird, eher veranlagen als ausgeben.

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an info@ing-diba.at

Servicepoint

Besuchen Sie uns am Schwedenplatz.
Für Kredit: Termin vereinbaren.

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.