Direktbank Startseite (ALT+1) Zum Inhalt (ALT+2) Zu den Zusatzinformationen (ALT+3) Zum Anfang (ALT+4) Suche (ALT+5) Zum Online-Banking Login (ALT+6)

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Für Infos und zum Deaktivieren klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.

Teilnahmebedingungen Wettbewerb #meinelebensliste

Die Teilnahmebedingungen enthalten wichtige Informationen. Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert.

 

1    Wettbewerb

1.1    Die unter den folgenden Punkten gelisteten Teilnahmebedingungen gelten für den „#meinelebensliste“-Wettbewerb (in der Folge „Wettbewerb“ genannt) der ING-DiBa Austria (in der Folge „ING-DiBa“ genannt), der VICE Austria GmbH und der ausführenden Werbeagentur Virtue GmbH (alle drei gemeinsam die „Veranstalter“).

1.2    Der Teilnehmer stimmt zu, den ING-DiBa-Newsletter automatisch zu erhalten. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

 

2    Teilnehmer

2.1    Berechtigt zur Teilnahme ist jede voll geschäftsfähige Person, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Österreich hat.

2.2    ING-DiBa behält sich das Recht vor, die teilnehmende Person vor und während der Teilnahme am Wettbewerb mittels Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises zu identifizieren.

2.3    Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der ING-DiBa, der VICE Austria GmbH sowie der Virtue GmbH und deren jeweilige Angehörige.

2.4    Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, Personen aus sachlich gerechtfertigten Gründen jederzeit vom Wettbewerb auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

2.5    Ausgeschlossen werden insbesondere Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen, die unwahre Angaben zu ihrer Person machen oder sich sonst nicht an die Teilnahmebedingungen, insbesondere die allgemeinen Verhaltensregeln, halten.

2.6    Der Rechtsweg wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

3    Teilnahme

3.1    Der Annahmeschluss für Bewerbungen für den Wettbewerb ist der 19.6.2016. Bewerbungen, die nach Teilnahmeschluss (19.6.2016, 23:59 MEZ) registriert werden, können nicht berücksichtigt werden.

3.2    Für die Teilnahme am Wettbewerb ist es erforderlich, dass die teilnehmende Person die Website www.ing-diba.at/girokonto/meinelebensliste besucht, die geforderten Angaben wahrheitsgemäß und vollständig macht sowie diesen Teilnahmebedingungen zustimmt.

 

4    Allgemeine Verhaltensregeln

4.1    Teilnehmer dürfen den Wettbewerb nicht dazu verwenden, ihre politischen oder religiösen Vorstellungen zu äußern.

4.2    Die Veranstalter behalten sich vor, Einträge mit Inhalten zurückzuweisen und/oder zu löschen, die anstößig, rachsüchtig, beleidigend, obszön, verletzend, angreifend, unmoralisch, aggressiv, gewaltverherrlichend, sexuell, pornografisch, rassistisch, verächtlich, verleumderisch, diskriminierend, herabwürdigend oder in irgendeiner anderen Art und Weise nicht mit Anstand und Sitte vereinbar sind oder die die Veranstalter nach ihrem eigenen Ermessen aus anderen Gründen nicht akzeptieren.

4.3    Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

4.4    Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme.

 

5    Rechte an Video-, Bild- und Tonaufnahmen sowie Foren- und Blogeinträgen

5.1    Der Teilnehmer überträgt der ING-DiBa das einfache, unwiderrufliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht, in beliebiger Weise die Video-, Bild- und Tonaufnahmen sowie Foren- und Blogeinträge nebst Negativen auf sämtliche bekannte Arten zu nutzen, insbesondere sie in eigenen oder fremden Betrieben zu verwenden, sie zu veröffentlichen, zu vervielfältigen, zu Werbezwecke einzusetzen, zu verbreiten, zu digitalisieren, zu scannen, vorzuführen oder über Fernleitungen oder drahtlos zu übertragen. Eingeschlossen ist das Recht, ohne Zustimmung des Teilnehmers die Arbeitsergebnisse, insbesondere Video-, Bild- und Tonaufnahmen sowie Foren- und Blogeinträge, nebst Negativen nach eigenem Ermessen zu bearbeiten oder in sonstiger Weise umzugestalten und die hierdurch geschaffenen Leistungsergebnisse in der gleichen Weise wie die ursprünglichen Fassungen zu verwerten, insbesondere auch für Werbezwecke. Hierbei ist die ING-DiBa berechtigt, jede Art von elektronischen Speichermedien oder sonstigen Veröffentlichungsformen, auch künftige, zu verwenden. Dies gilt gleichfalls für künftige oder nicht genannte Verwertungsformen.

5.2    Die ING-DiBa ist frei, ohne Zustimmung der teilnehmenden Person hinsichtlich einzelner oder sämtlicher ihr eingeräumter Rechte einfache Nutzungsrechte an Dritte zu vergeben oder die erworbenen Rechte ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen.

 

6    Veröffentlichung

6.1    Ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Veranstalter ist es untersagt, jegliche Inhalte im Zusammenhang mit dem Wettbewerb zu vervielfältigen oder zu veröffentlichen.

 

7    Gewinn

7.1    Der Wettbewerb eröffnet die Chance auf folgenden Gewinn: Der Gewinner/die Gewinnerin erhält Leistungen im Gegenwert von drei Wünschen bis zu insgesamt 10.000 Euro.

7.1.1    Die teilnehmende Person ist bei der Wettbewerbsregistrierung und der Angabe ihrer Lebensliste verpflichtet, drei Aktivitäten zu nennen, deren Realisierung insgesamt 10.000­ Euro brutto nicht übersteigt. Einreichungen, die diese Bedingung nicht erfüllen, sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgenommen.

7.1.2    Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt sich bereit, für die Umsetzung der drei Aktivitäten im Zeitraum Juli 2016 ungehindert zur Verfügung zu stehen.

7.2.    Die zur Ausspielung gebrachte Gewinnsumme dient ausschließlich der Finanzierung bzw. Realisierung der drei eingereichten Aktivitäten, eine Barauszahlung/Barablöse ist jedenfalls ausgeschlossen. Falls die Bruttokosten der Aktivitäten insgesamt weniger als 10.000 Euro betragen, wird der Restbetrag von ING-DiBa einbehalten.

7.3    Die Ermittlung des Gewinners/der Gewinnerin erfolgt durch einen internen Auswahlprozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Im Rahmen des Auswahlprozesses wird die Realisierbarkeit der eingereichten Aktivitäten, insbesondere die Verfügbarkeit der ausgewählten Gewinner, über den von ihm/ihr im Anmeldeformular angegebenen Kontakt überprüft.

7.4    Der ermittelte Gewinner muss innerhalb von zwei Werktagen nach Benachrichtigung seine/ihre Gewinnannahme erklären. Erfolgt keine Annahme innerhalb dieser zwei Werktage, verfällt sein/ihr Anspruch.

7.5    Sollte ein Gewinner nicht kontaktiert werden können oder es verabsäumen, sich innerhalb der Frist von zwei Werktagen nach Bekanntgabe des Gewinns zu melden, oder aus anderen Gründen nicht in der Lage sein, den Gewinn wahrzunehmen, behalten sich die Veranstalter das Recht vor, einen anderen Gewinner auszuwählen.

7.6    Das Ergebnis der Gewinnerermittlung wird auf der Kampagnenplattform in der Folge öffentlich bekanntgegeben.

7.7    Die teilnehmende Person erklärt sich bereit, als Gewinner-Testimonial zu fungieren und ab der Gewinnerbekanntgabe im Zeitraum zwischen 1.7.2016 und 24.7.2016 für Fotoshootings und Filmaufzeichnungen zur Verfügung zu stehen.

7.8    Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, den Zeitraum des Wettbewerbs sowie der Umsetzung der drei Aktivitäten ohne Angabe von Gründen jederzeit einseitig zu verschieben.

7.9    Die Veranstalter behalten sich darüber hinaus das Recht vor, den Wettbewerb aus technischen oder rechtlichen Gründen den gegebenen Umständen entsprechend abzuändern oder ganz entfallen zu lassen. Das Gleiche gilt bei Unzumutbarkeit oder in Fällen von höherer Gewalt.

7.10    Der Gewinn ist persönlich und nicht übertragbar.

7.11    Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Schäden und Verletzungen, die dem Gewinner/der Gewinnerin bei der Umsetzung seiner/ihrer drei Aktivitäten entstehen können. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen jeglicher Art ist ausdrücklich ausgeschlossen.

7.12    Die Organisation und Umsetzung der drei Gewinn-Aktivitäten obliegt der ausführenden Werbeagentur Virtue GmbH. In Abstimmung mit dem Gewinner werden die näheren Modalitäten für die Umsetzung festgelegt und die Aktivitäten organisiert.

7.13    Der Gewinner verpflichtet sich, im Rahmen eines Zusatzvertrages mit der ausführenden Agentur Virtue GmbH, die die Umsetzung der drei Aktivitäten vertraglich regelt, insbesondere eine Einverständnis- und Haftungsausschlusserklärung zu unterzeichnen. Sollte der Teilnehmer/die Teilnehmerin dies ablehnen, behalten sich die Veranstalter das Recht vor, einen alternativen Gewinner zu nominieren.

 

8    Datenschutz

8.1    Der Teilnehmer verpflichtet sich zu korrekten Angaben bei der Anmeldung. Die erhobenen Daten [E-Mail, Vorname, Nachname, Geschlecht, Telefonnummer] dienen der Benachrichtigung des Teilnehmers. Jede teilnehmende Person erklärt sich mit der Verarbeitung ihrer Daten für die Zwecke des Wettbewerbs einverstanden. Die Daten werden von der ING-DiBa vertraulich behandelt und für Marketingzwecke weiterverwendet.

8.2    Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein/ihr Name und Wohnort in den Online-Medien von ING-DiBa (Website, Social Media etc.) veröffentlicht werden. Weiters ist ING-DiBa berechtigt, den Namen im Rahmen einer Gewinnerliste zu veröffentlichen.

8.3    Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

 

9    Änderung der Teilnahmebedingungen

9.1    Die ING-DiBa behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen oder den Wettbewerb jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von diesem Recht macht die ING-DiBa insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder in rechtlicher Hinsicht eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann.

 

Gender-Erklärung

Zur besseren Lesbarkeit werden personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. „Teilnehmer“ statt „TeilnehmerInnen“ oder „Teilnehmerinnen und Teilnehmer“.

Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.

Telefon

Sie erreichen uns 24/7 unter 0800 22 11 22 – oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

E-Mail

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an info@ing-diba.at

Servicepoint

Besuchen Sie uns am Schwedenplatz.
Für Kredit: Termin vereinbaren.

Vielleicht auch interessant:

Zur Suche
Zum Anfang scrollen
Für ein besseres Nutzererlebnis aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.